Ausstellungen

Unsere interaktiven Ausstellungen haben nichts mit einem verstaubten Museum zu tun.

Durch folgende Zutaten versuchen wir, den Besuchern ein abwechslungsreiches Menü zu servieren:

Spannende Inszenierung einer maßgeschneiderten Idee Eintauchen in das Thema Bühnenbild voller Informationen Lernen mit allen Sinnen

Bergwiesenausstellung Schloss Lauenstein

Ort: Lauenstein Auftraggeber: Grüne Liga Osterzgebirge Eröffnung: 2023  

Die Bergwiesenausstellung im Schloss Lauenstein lädt die Gäste ein, tief in den Mikrokosmos einer Bergwiese einzutauchen.

Kern der Ausstellung ist ein etwa 4,5 Meter langer, begehbarer „Mikrokosmos-Tunnel“. In ihm erlebst du die heimische Bergwiese mit ihrer Pflanzen- und Insektenvielfalt aus Sicht eines Krabbeltieres, also in beeindruckender Größe.

Geheimnisse der Rangerhütte

Ort: Arche Rhön, Kaltenwestheim Auftraggeber: Stadt Kaltennordheim Eröffnung: 2023  

In der Rangerhütte kann an mehreren Stationen der Arbeitsalltag eines Rangers im Biosphärenreservat spielerisch nachempfunden werden. Dafür könnt ihr Teams bilden und die Rätsel und Aufgaben gemeinsam lösen. Je nach Alter gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

Lebensraum Eschefelder Teiche

Ort: Frohburg Auftraggeber: NABU Naturschutz-Station Teichhaus Eschefeld Eröffnung: Oktober 2019  

Die Dauerausstellung im Teichhaus macht nicht nur neugierig auf das Teichgebiet sondern ehrt gleichzeitig den aus Colditz stammenden, international renommierten Tierfotografen Helmut Drechsler. Wer etwas Zeit mitbringt, kann auch ein Spiel – ähnlich einem Escape Room – wagen. Wer findet alle versteckten Hinweise und Botschaften?

HausteichHaus Plothen

Ort: Am Hausteich, 07907 Plothen Auftraggeber: Naturpark Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale Eröffnung: April 2017  

Fisch und Frosch sind Leittiere dieser Ausstellung im speziellen Ambiente: ein Haus im Teich! In der Ausstellung erfahren die Besucher viel über das Land der Tausend Teiche, die Geschichte des Hauses und besondere Tier- und Pflanzenarten.

Arche Rhön

Ort: Weidberg, Kaltenwestheim Auftraggeber: Gemeinde Kaltenwestheim Eröffnung: August 2015  

Die Arche Rhön, ein 26 Meter langer Bau in Form eines Schiffes, ist am Weidberg gestrandet. Unter Deck bietet sie eine interaktive Ausstellung über bedrohte Tier- und Pflanzenarten der Rhön sowie über weitere Besonderheiten der Region: Gesteine, Handwerk, Mundart.

Bayerisches Fledermauszentrum

Ort: Schloss Thurn, Heroldsbach Auftraggeber: Gemeinde Heroldsbach Eröffnung: Mai 2015  

Auf dem Dachboden von Schloss Thurn gibt es seit Jahrzehnten eine Wochenstube von Großen Mausohren, einer Fledermausart. Dies war Anlass, auf dem Schlossgelände eine interaktive Fledermausausstellung zu gestalten.

Besucherinformationszentrum BR Rhön

Ort: Zella, Rhön Auftraggeber: BR Rhön, Verwaltung Thüringen Eröffnung: 2009  

Das interaktive Besucherinformationszentrum des thüringischen Biosphärenreservates befindet sich in der Propstei Zella.

Besucherinformationszentrum NP Niederlausitzer Heidelandschaft

Ort: Bad Liebenwerda Auftraggeber: Landesumweltamt Brandenburg Eröffnung: Januar 2006  

In einem Ausstellungsraum werden die unterschiedlichen Naturräume des Naturparks vorgestellt. 

"Bei Frau Sormitz zu Gast"

Ort: Wurzbach Auftraggeber: Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale Eröffnung: Mai 2005  

Die Ausstellung im alten Rathaus führt die Besucher ins Zuhause des Baches “Sormitz”.